Blick in eine Gasse der Altstadt Kemper | Klaus Kock - Ihr Immobilienmakler für Kempen
Ihr Immobilienmakler in Kempen

Ihr Ansprechpartner in Kempen

Klaus Kock Portrait

Lieber Eigentümer, lieber Käufer,

für seine historische Altstadt ist Kempen in der gesamten Region bekannt und gilt zurecht als eine der schönsten Städte am Niederrhein. Besucher und Einheimische finden hier alles, was ihr Herz begehrt – vom netten Café bis zum gutsortierten Fachhandel. Die Stadt liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Wirtschafts- und Kulturzentrums Düsseldorf mit seinem internationalen Flughafen. Rundum liegt der grüne Niederrhein und ganz nah ist die niederländische Grenzregion.

Als geborener Krefelder, der in St. Tönis wohnt, habe ich seit Jahren eine enge Beziehung zu Kempen und hier schon vielen Kundinnen und Kunden zu ihrem ganz persönlichen Traumhaus verholfen.

Ich berate ich Sie gerne zu unterschiedlichen Themen – wie zum Beispiel, wenn Sie Ihre Immobilie wegen einer Scheidung verkaufen möchten, wenn Sie als Erbe nicht wissen, was Sie mit einem geerbten Haus tun sollen, oder wenn Sie eine Lösung für das Wohnen im Alter suchen.

Ich freue mich auf Sie!

Klaus Kock Immobilien

Kein Makler

wie jeder andere

Lokale Angebote

Kunden über uns

Krefeld-Forstwald: freistehendes Familiendomizil mit Süd-West Garten; viel Platz!

Wir haben unser Haus in Zusammenarbeit mit Klaus Kock Immobilien verkauft. Dabei haben wir eine kompetente, zuverlässige und stets professionelle Zusammenarbeit erlebt! Besonders hervorzuheben ist hierbei die persönliche Leistung und der Einsatz von Herrn Kock.

Herr Carsten Woyde
Tönisvorst-St. Tönis: Familiendomizil mit satt Platz, Leben und Wohnen, wohnen und arbeiten

Ich war mit der Dienstleistung und mit dem Istergebnis in jeder Hinsicht rundum sehr zufrieden.

Herr Harald Ohlmeier
Krefeld-Fischeln: EG-Wohnung mit Dachzimmer in gepflegter Wohnanlage

Kompetent, zuverlässig, seriös und unkompliziert, auch durch sehr gute Erreichbarkeit und zwar für die komplette Abwicklung, vom ersten Kontakt bis zur Veräußerung der Immobilie. Vielen Dank dafür.

Frau Ilka Bott
Krefeld-City: außergewöhnliche, loftartige DG-Wohnung mit SO-Balkon

Herr Kock zeichnet sich durch hohe Kompetenz und einer sachlichen, unaufdringlichen Unterstützung während aller Phasen des Verkaufs aus.

Herr Erich Giesen
Krefeld-West: Top energieeffizientes Familiendomizil mit grünem Süd/West Garten

Einfach Problemlos.

Herr Lars Wallrath

Der Immobilienmarkt in Kempen

Der Immobilienmarkt in Kempen zeigt interessante Entwicklungen sowohl bei den Kauf- als auch bei den Mietpreisen im Jahr 2024. Die folgenden Zahlen zeigen, dass sowohl die Kauf- als auch die Mietpreise in Kempen relativ stabil sind, mit einem leichten Anstieg der Mietpreise. Die Preise variieren je nach Lage, Größe und Art der Immobilie. Für detailliertere Informationen können spezifische Mietspiegel und Immobilienportale konsultiert werden.

Kaufpreise:

  • Häuser:
    • Für ein Haus mit 100 m² liegt der durchschnittliche Kaufpreis bei etwa 3.498,96 €/m².
    • Ein Haus mit 150 m² kostet durchschnittlich 3.739,34 €/m².
    • Für ein 200 m² Haus beträgt der Preis ca. 2.919,19 €/m²​​.
  • Wohnungen:
    • Neubauwohnungen liegen preislich bei durchschnittlich 5.450 €/m².
    • Bestandswohnungen kosten im Durchschnitt 3.250 €/m²​​.

Mietpreise:

  • Durchschnittliche Mieten:
    • Der durchschnittliche Mietpreis für Wohnungen in Kempen beträgt aktuell 8,87 €/m².
    • Der niedrigste Preis liegt bei 7,31 €/m² und der höchste bei 13,62 €/m²​​​​.
  • Preisentwicklung:
    • Im Vergleich zum Vorjahr sind die Mietpreise um etwa 4,85% gestiegen, was eine Erhöhung von 8,46 €/m² im Jahr 2023 auf 8,87 €/m² im Jahr 2024 darstellt​​.
    • Die Mieten variieren je nach Art der Wohnung und Etage. Erdgeschosswohnungen beispielsweise liegen im Durchschnitt bei 10,39 €/m², während Dachgeschosswohnungen bei 9,31 €/m² liegen​​.

Welche infrastrukturelle Maßnahmen sind durch die Stadt Kempen geplant, um den Immobilienmarkt atraktiver zu gestalten?

Die Stadt Kempen plant verschiedene infrastrukturelle Maßnahmen, um den Immobilienmarkt attraktiver zu gestalten:

  1. Verkehr und Mobilität:
    • Straßen- und Verkehrsverbesserungen: Es sind mehrere Projekte zur Verbesserung der Straßeninfrastruktur geplant, um den Verkehr zu entlasten und die Anbindung an umliegende Städte zu verbessern. Dies umfasst auch Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs, um Kempen fahrradfreundlicher zu gestalten​​​​.
  2. Kulturelle und soziale Projekte:
    • Altstadtfeste und Veranstaltungen: Die Stadt organisiert regelmäßig kulturelle Veranstaltungen wie das Altstadtfest und das Frühlingsfest, die Besucher anziehen und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Diese Events fördern den lokalen Einzelhandel und machen Kempen attraktiver für Bewohner und Investoren​​​​.
    • Sport- und Freizeiteinrichtungen: Erweiterungen und Verbesserungen der Sport- und Freizeiteinrichtungen stehen ebenfalls auf dem Plan, um die Lebensqualität zu erhöhen und neue Einwohner anzuziehen​​.
  3. Umwelt und Nachhaltigkeit:
    • Abfallmanagement und Recycling: Maßnahmen zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und zur Reduzierung von Abfall, wie z.B. die getrennte Sammlung von Sperrmüll und Schadstoffen, sind ein wichtiger Bestandteil der städtischen Umweltstrategie. Zudem wird die Einführung von Mehrwegverpackungen im Einzelhandel und in der Gastronomie vorangetrieben​​.

Diese Maßnahmen sollen insgesamt dazu beitragen, Kempen als attraktiven Wohn- und Investitionsstandort zu etablieren und den Immobilienmarkt positiv zu beeinflussen.

Magazin

3 Min.
Endlich ins eigene Zuhause – so kann es jetzt gelingen

Die Preise für Immobilien haben in den letzten Monaten stark nachgelassen, während die Zinsen sich stabilisierten und zuletzt sogar minimal sanken. Ist dies der ideale […]

3 Min.
Zinsniveau bleibt stabil, Kaufkraft bei Immobilien steigt

Gute Nachrichten für Käufer: nach den Turbulenzen in den vergangenen zwei Jahren hat sich der Markt für Immobilien stabilisiert und an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst. […]

3 Min.
Immobilienwert steigern durch barrierefreien Umbau?

Da unsere Gesellschaft immer älter wird, gewinnt auch barrierefreier Wohnraum an Bedeutung. Immer mehr junge Kaufinteressenten beschäftigen sich mit der Möglichkeit eines barrierefreien Umbaus einer […]

3 Min.
Die Strategie hinter dem Angebotspreis

Der Angebotspreis einer Immobilie hat einen wesentlichen Einfluss darauf, ob die Immobilie einen Käufer findet, ob sie zu einem marktgerechten Preis verkauft wird und wie […]

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie

Kostenlos und Unverbindlich

Unsere Partner und Auszeichnungen

IHR ANSPRECHPARTNER

mit Leidenschaft dabei
Klaus Kock - Immobilienmakler für Tönisvorst, Krefeld & Kempen
Klaus Kock
Inhaber
02151 - 624 65 25

Klaus Kock Immobilien ist ein inhabergeführtes Immobilienbüro mit Sitz in Krefeld – Kempen – Tönisvorst. In rund 30 Jahren Vertriebstätigkeit hat Klaus Kock vor allem eines gelernt: Zuhören. Darum ist Ihr Anliegen bei uns auch absolute Chefsache. Wir nehmen jedes Objekt unseres ausgewählten Portfolios persönlich in Augenschein und können so Anbieter und Nachfrager schneller zusammenbringen.